"Beliebtheit sollte kein Maßstab für die Wahl von Politikern sein. Wenn es auf die Popularität ankäme, säßen Donald Duck und die Muppets längst im Senat" (Orson Welles).

Direkte Demokratie

Volksinitiativen, Volksabstimmungen, Volksbegehren und Volksentscheide, Bürgerbegehren und Bürgerentscheide im Netz

Durchsucht Webseiten zu Volksinitiativen, -abstimmungen, -begehren, -entscheiden, Bürgerbegehren und -entscheiden

Die Bundesrepublik Deutschland ist als repräsentative Demokratie angelegt. Die politischen Entscheidungen werden nicht unmittelbar vom Volk getroffen, sondern von einer Volksvertretung, die auch die Regierung kontrolliert. Die Staatsgewalt geht also zwar vom Volke aus, das Volk übt sie aber grundsätzlich nur durch die Wahl ihrer Volksvertreter aus, im weiteren Sinne auch durch die Mitwirkung in Parteien, Verbänden und Initiativen. Aber es sind auch Formen direkter Demokratie möglich, also Formen unmittelbarer Teilhabe des Volkes an der Staatsgewalt. Es geht um Volksinitiativen, Volksabstimmungen, Volksbegehren, Volksentscheide, Bürgerbegehren und Bürgerentscheide. Gegenwärtig werden Formen direkter Demokratie als Mittel angesehen, Defizite der repräsentativen Demokratie zu kompensieren. Die repräsentative Demokratie mißtraut dem Volk, indirekte Demokratie seinen Repräsentanten.

Politische Teilhabe
wegweiser-bürgergesellschaft.de stellt die verschiedenen Formen politischer Teilhabe dar.

Mehr Demokratie!
Der Verein Mehr Demokratie e.V. propagiert das Recht auf Volksabstimmung in Gemeinden und Ländern, im Bund und in der Europäischen Union. Auf seiner Webseite informiert er ausführlich über Bürger- und Volksbegehren in Ländern und Gemeinden, aber auch über die Rechtslage und Initiativen in Europa und weltweit.

Informationsstelle Bürgerbegehren
Die Informationsstelle Bürgerbegehren bietet Informationen eine Arbeitshilfe Bürgerbegehren und Bürgerentscheid und die einschlägigen Rechtsgrundlagen.

Deutsches Institut für Sachunmittelbare Demokratie
Das Deutsche Institut für Sachunmittelbare Demokratie an der technischen Universität Dresden bietet vor allem eine Sammlung von Normen der Bundesländer und der Schweiz.

Volksinitiativen, Volksabstimmungen, Volksbegehren und Volksentscheide

Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg

Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern

Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland

Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen

Bürgerbegehren und Bürgerentscheide

Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg

Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern

Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland

Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


4 − = eins

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>