Juristische Berufe und Berufsvereinigungen

Die Arbeitswelten der Juristen

Die klassischen juristischen Berufe für Volljuristen, also für Juristen mit beiden Staatsexamina, sind die Justizberufe Richter und Staatsanwalt, Rechtsanwalt und Notar. In den Behörden und Ministerien arbeiten Verwaltungsjuristen. Weiterhin gibt es eine Reihe von Berufen mit juristischen oder Justizbezügen, für die es keines zweiten Staatsexamens bedarf, z.B. Rechtspfleger, Amtsanwälte und Gerichtsvollzieher. Auch in der Wirtschaft sind Juristen vielfach vertreten. Viele dieser Berufsgruppen haben Berufsvereinigungen gebildet, die ihre Sachkunde, aber auch ihre Interessen in den politischen Prozess einbringen.

Die Recherchemöglichkeiten zu Rechtsanwälten und Notaren werden auf einer speziellen Seite vorgestellt.

Personaltauschbörse für Justizangehörige des Bundes und der Länder
Ein Service des Justizforums Nordrhein-Westfalen.

Allgemeine Juristenvereinigungen

Deutscher Juristentag
Hauptaktivität des Vereins Deutscher Juristentag e. V. ist die Veranstaltung des Kongresses Deutscher Juristentag, des wichtigsten Juristenkongresses in Deutschland.

Vereinigung Demokratischer Juristinnen und Juristen
Die Vereinigung Demokratischer Juristinnen und Juristen e.V. ist eine engagierte Juristenvereinigung, die sich der Verteidigung der Demokratie verschrieben hat.

Deutscher Juristinnenbund
Landesverbände
Der Deutsche Juristinnenbund ist ein einflussreicher Zusammenschluss von Juristinnen, Volks- und Betriebswirtinnen zur Fortentwicklung des Rechts.

Deutsch-Ausländische Juristenvereinigungen

Deutsch-Ausländische Juristenvereinigungen wollen, insbesondere durch Vorträge, Aufsätze und Zusammenkünfte, die Kenntnis und das Verständnis der jeweiligen Rechtsordnungen und den persönlichen und wissenschaftlichen Kontakt zwischen den Juristen aus den Mitgliedsländern fördern.

Europäische Vereinigung von Juristinnen und Juristen für Demokratie und Menschenrechte in der Welt (EJDM)
Die EJDM ist demokratisch und menschenrechtlich engagierte europäische Juristenvereinigung.

Juristische Gesellschaften

Juristische Gesselschaften sind meist regional, manchmal auch thematisch organisiert. Sie haben das Ziel, „der juristischen Wissenschaft und Praxis … mit einem reichhaltigen Vortrags- und Veranstaltungsprogramm ein anspruchsvolles Forum zu bieten“ – so exemplarisch die Webseite der Berliner Juristischen Gesellschaft. Sie tragen zum Austausch vor allem zwischen Hochschulprofessoren, Richtern und Rechtsanwälten bei.

Juristenfortbildung

Siehe zu weiteren Fortbildungsveranstaltungsträgern unter den einzelnen Berufsgruppen.

Europäische Rechtsakademie (ERA)
Die Europäische Rechtsakademie ist eine von der Europäischen Union unterstützte öffentliche Stiftung, die als internationale Fortbildungsstätte Rechtspraktikern Konferenzen, Seminare, Weiterbildungskurse und ein rechtspolitisches Diskussionsforum zum EU- und Gemeinschaftsrecht anbietet.

BeckAkademie Seminare
Das Seminarangebot der BeckAkademie Seminare richtet sich vornehmlich an Rechtsanwälte und Unternehmensjuristen, Steuerberater sowie Wirtschaftsprüfer.

Richter und Richtervereinigungen

„Vier Eigenschaften gehören zu einem Richter: höflich anzuhören, weise zu antworten, vernünftig zu erwägen und unparteiisch zu entscheiden“ (Xenophon).

Artikel 92 des Grundgesetzes: „Die rechtsprechende Gewalt ist den Richtern anvertraut …“. Artikel 97 Absatz 1 GG: „Die Richter sind unabhängig und nur dem Gesetze unterworfen“. Damit werden die Richter zu Garanten des Rechtsstaates. Auch wenn in den Worten des preußischen Justizministers Adolf Leonhardt „Solange ich Richter befördere, konzediere ich ihnen gerne ihre sogenannte Unabhängigkeit.“ ein Körnchen Wahrheit liegt – die deutsche Justiz der Nachkriegszeit zeigt sich doch unabhängiger von den Justizministerien als manchem Justizminister lieb ist.

Arbeiten als Richter – Die Voraussetzungen für eine Einstellung im Überblick
Juristenkoffer.de hat die Einstellungsvoraussetzungen für den Richterdienst in den Ländern zusammengestellt.

Allgemeine Richtervereinigungen

Deutscher Richterbund
Mitgliedsverbände des Deutschen Richterbundes
Der Deutsche Richterbund ist der größte Berufsverband der Richter und Staatsanwälte in Deutschland.

Neue Richtervereinigung
Landesverbände
Die Neue Richtervereinigung ist ein Berufsverband der Richter und Staatsanwälte, der zu kritischer Reflektion einlädt.

Deutsche Vereinigung der Schöffinnen und Schöffen (DVS) – Bundesverband ehrenamtlicher Richterinnen und Richter
Zusammenschluss von ehrenamtlichen Richtern aller Gerichtsbarkeiten und Förderern des Schöffenamtes.

Verbände der Richter der Fachgerichtsbarkeiten

Bund Deutscher Verwaltungsrichter und Verwaltungsrichterinnen – BDVR
Landesverbände
Der Bund Deutscher Verwaltungsrichter und Verwaltungsrichterinnen ist der Berufsverband der Verwaltungsrichter in der Bundesrepublik Deutschland.

Deutscher Verwaltungsgerichtstag
Der Deutsche Verwaltungsgerichtstag bezweckt, die berufliche Bildung der Verwaltungsrichter durch Fortbildungs- und sonstige wissenschaftliche Veranstaltungen zu fördern, und führt dazu insbesondere im 3-Jahres-Turnus den Deutschen Verwaltungsgerichtstag durch.

BDS – Bund Deutscher Sozialrichter
Der Bund Deutscher Sozialrichter (BDS) ist der Dachverband der im Deutschen Richterbund (DRB) organisierten Richter der Sozialgerichtsbarkeit in den Bundesländern.

Deutscher Sozialgerichtstag
Der Deutsche Sozialgerichtstag ist ein interdisziplinärer Fachverband, dem nicht nur Sozialrichter angehören, sondern auch Rechtsanwälte, Rentenberater, Verfahrensbevollmächtigte von Verbänden, Vertreter von Behörden, medizinische Sachverständige, Rechtswissenschaftler und Entscheidungsträger aus der Gesetzgebung. Er begleitet aktuelle Gesetzgebungsvorhaben und fördert den Erfahrungsaustausch unter den Mitgliedern. Er führt insbesondere alle zwei Jahre den Sozialgerichtstag durch.

Richterverein der Sozialgerichtsbarkeit Nordrhein-Westfalen
Fachverband der Sozialrichter in Nordrhein-Westfalen.

Bund deutscher Finanzrichter
Der Berufsverband der deutschen Finanzrichter.

Deutscher Finanzgerichtstag
Der Deutsche Finanzgerichtstag bietet ein Forum der Finanzgerichtsbarkeit für die steuerrechtliche und steuerpolitische Fachdiskussion. Er führt alljährlich den Deutschen Finanzgerichtstag durch.

Bundesverband der Richter in Handelssachen
Der Bundesverband der Richter in Handelssachen bezweckt die Förderung der Stellung der in Handelssachen ehrenamtlich tätigen Richter gegenüber Staat und Wirtschaft.

Internationale Richtervereinigungen

Internationale Richtervereinigung
Die Internationale Richtervereinigung ist ein Zusammenschluss.nationaler Richtervereinigungen.

Europäische Richtervereinigung
Die Europäische Richtervereinigung ist eine Sektion der Internationalen Richtervereinigung.

Association of the Councils of State and Supreme Administrative Jurisdictions of the European Union
Diese Vereinigung der Richter des Europäischen Gerichtshofs und der höchsten nationalen Verwaltungsgerichte fördert den Austausch zwischen diesen Gerichten.

Vereinigung der Europäischen Verwaltungsrichter
Die Vereinigung der Europäischen Verwaltungsrichter ist ein Dachverband für nationale Verwaltungsrichtervereinigungen aus den Mitgliedstaaten der Europäischen Union und des Europarates.

Vereinigung Deutscher, Italienischer und Französischer Verwaltungsrichter und Verwaltungsrichterinnen
Diese Vereinigung von Verwaltungsrichtern aus Italien, Deutschland und Frankreich will den fachlichen Austausch zu verwaltungsprozessualen und Verwaltungsrechtlichen Fragen und den persönlichen Austausch fördern.

Richterbesoldung

Richterbesoldung
Der Deutsche Richterbund informiert zur Richterbesoldung in Bund und Ländern.

Richterfortbildung

Deutsche Richterakademie
Die Deutsche Richterakademie dient mit ihren Tagungsstätten in Trier und Wustrau der überregionalen Fortbildung der Richter und Staatsanwälte.

Im www.Justiz-und-Recht.de – Amazon Bücher-Shop – Juristische Fachliteratur – finden Sie Fachbücher für und über Richter.

Staatsanwälte

Siehe auch unter Richter und Richtervereinigungen! Die Staatsanwaltschaft ist die Strafverfolgungs- und Strafvollstreckungsbehörde und damit ein zentrales Organ der Justiz. Anders als man oft glaubt, ist die Staatsanwaltschaft – wie jede gute deutsche Behörde auch – eine objektive Behörde: Sie ermittelt nicht nur belastende, sondern auch entlastende Umstände. Anders als Richter sind Staatsanwälte aber nicht unabhängig, sondern weisungsgebunden.

Vereinigung Berliner Staatsanwälte
Berufsverband der Berliner Staatsanwälte.

Amtsanwälte

Amtsanwälte sind Beamte in einer Sonderlaufbahn des gehobenen Justizdienstes. Sie nehmen bestimmte staatsanwaltliche Aufgaben wahr.

Deutscher Amtsanwaltsverein
Der Deutsche Amtsanwaltsverein e.V. (DAAV) ist die Intressenvertretung der Berufsgruppe der Amtsanwältinnen und Amtsanwälte in der Bundesrepubilk Deutschland.

Bücher für und über Staatsanwälte und Amtsanwälte finden Sie im www.Justiz-und-Recht.de – Amazon Bücher-Shop.

Rechtspfleger

Rechtspfleger sind Beamte des gehobenen Justizdienstes. Sie nehmen an den Gerichten und den Staatsanwaltschaften, ursprünglich meist richterliche Aufgaben wahr. Rechtsgrundlage dafür ist das Rechtspflegergesetz (RPflG). Rechtspflegern obliegen insbesondere Aufgaben in Vereins-, Güterrechtsregister-, Grundbuch- und Schiffsregistersachen, in Vormundschafts-, Familien- und Betreuungssachen, in Nachlass- und Handelsregistersachen, in Zwangsversteigerungs- oder Zwangsverwaltungsangelegenheiten, in Insolvenzverfahren, in der Zwangsvollstreckung in Forderungen, in der Strafvollstreckung und bei der Feststellung der Kosten eines Rechtsstreits.

Europäische Union der Rechtspfleger
Die Europäische Union der Rechtspfleger (E.U.R.) ist die Vereinigung der Berufsverbände der Rechtspfleger / Greffier und vergleichbaren Beamten in Europa.

Bund Deutscher Rechtspfleger
Landesverbände der Rechtspfleger
Der Bund Deutscher Rechtspfleger e.V. ist der Fachverband für Rechtspfleger.

Verband der Rechtspfleger
Der Verband der Rechtspfleger e.V. ist ein weiterer Fachverband für Rechtspfleger.

rechtspflegerforum.de
Ein Forum von, für und über Rechtspfleger.

Im www.Justiz-und-Recht.de – Amazon Bücher-Shop – Juristische Fachliteratur – finden Sie Fachbücher für und über Rechtspfleger.

Gerichtsvollzieher

„Wenn der Keschfloh ausbleibt, kommt der Kuckuck“ (Kuno Klaboschke).

§ 753 Absatz 1 der Zivilprozessordnung (ZPO): „Die Zwangsvollstreckung wird, soweit sie nicht den Gerichten zugewiesen ist, durch Gerichtsvollzieher durchgeführt, die sie im Auftrag des Gläubigers zu bewirken haben.“

Gerichtsvollzieher sind Organe der Rechtspflege. Sie haben zwar ein eigenes Büro, sind jedoch Beamte und einem bestimmten Amtsgerichtsbezirk zugeordnet. Sie sind in ihrer Arbeit weitgehend unabhängig. Das Amtsgericht führt die Dienstaufsicht.

Deutscher Gerichtsvollzieher-Bund
Landesverbände
Der Berufsverband der Gerichtsvollzieher.

Literatur für und über Gerichtsvollzieher gibt es im www.Justiz-und-Recht.de – Amazon Bücher-Shop – Juristische Fachliteratur.

Justizbeamte und Justizangestellte

Deutsche Justiz-Gewerkschaft
Die DJG Deutsche Justiz-Gewerkschaft (DJG) ist die Dachorganisation für Justizbedienstete (Beamte und Tarifbeschäftigte) der Länder.

Verwaltungsjuristen

Verband Berliner Verwaltungsjuristen
Der Verband Berliner Verwaltungsjuristen (VBV) ist der unabhängige Berufsverband der in Berlin tätigen Verwaltungsjuristen.

Wirtschaftsjuristen

Hier geht es zum Fachartikel Wirtschaftsrecht – Studiengang an der Schnittstelle von Jura und BWL.

Bundesverband der Wirtschaftsjuristen
Der Bundesverband der Wirtschaftsjuristen (WJFH) fördert die wirschaftsjuristische Ausbildung für Studierende und Absolventen der Studiengänge Wirtschaftsrecht in Deutschland.

Wirtschaftsrecht-Studieren.com
Wirtschaftsrecht-Studieren.com informiert umfassend über den Studiengang Wirtschaftsrecht und über die Perspektiven eines Wirtschaftsjuristen.

Diese Seiten könnten Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.