Gerichte und Rechtsprechung im Freistaat Sachsen

Sächsische Gerichte und ihre Entscheidungen im Internet

Während Aufgabe der obersten Gerichtshöfe des Bundes ist, grundsätzliche Rechtsfragen zu klären und so die Rechtsanwendung zu vereinheitlichen, sind die Gerichte der Länder in erster Linie Tatsachengerichte und damit näher am Bürger. Die Rechtsprechung der Gerichte der Länder gibt deshalb oft Antworten auf Fallfragen, die die obersten Gerichtshöfe (noch) nicht beantwortet haben.

Das Land Sachsen kommt seiner Obliegenheit, den Bürgern seine Gerichte und ihre Rechtsprechung im Internet zugänglich zu machen, zum Teil in vorbildlicher Weise nach. Allerdings können die in den Rechtsprechungsdatenbanken enthaltenen Entscheidungen nicht über die üblichen Suchmaschinen gefunden werden.

Neben den hier vorgestellten, auf bestimmte Gerichte und ihre Rechtsprechung bezogenen Webseiten gibt es umfassendere Rechtsprechungsrecherchemöglichkeiten, die auch andere Gerichte und deren Rechtsprechung umfassen. Diese finden Sie unter Rechtsportale und Rechtsprechungsportale und Informationsdienste. Auf bestimmte Rechtsgebiete spezialisierte Rechtsprechungsportale finden Sie unter dem jeweiligen Rechtsgebiet.

Gerichte
Über die Seite „Justiz in Sachsen“ können die sächsischen Gerichte recherchiert werden.

Verfassungsgerichtshof des Freistaates Sachsen
Entscheidungsdatenbank des Verfassungsgerichtshofs des Freistaates Sachsen mit Entscheidungen ab 2000 lückenlos und ausgewählten Entscheidungen aus der Zeit davor. Erschlossen durch eine komfortable Suchfunktion.

Entscheidungssammlung der Ordentlichen Gerichtsbarkeit – ESAMOS Plus
Entscheidungsdatenbank des Oberlandesgerichts Dresden mit Entscheidungen des Oberlandesgerichts, der Landgerichte und der Amtsgerichte Sachsens mit komfortablen Suchfunktionen.

Sächsisches Oberverwaltungsgericht
Entscheidungsdatenbank des Sächsischen Oberverwaltungsgerichts mit komfortablen Suchfunktionen.

Sächsische Arbeitsgerichtsbarkeit
Entscheidungsdatenbank der sächsischen Arbeitsgerichtsbarkeit ohne Suchfunktion. Enthält ausgewählte Entscheidungen vor allem des Sächsischen Landesarbeitsgerichts.

Sozialgerichtsbarkeit in der Bundesrepublik Deutschland
Hier veröffentlichen auch die sächsischen Sozialgerichte Entscheidungen.

Gerichte und Rechtsprechung im Saarland

Saarländische Gerichte und ihre Entscheidungen im Internet

Während Aufgabe der obersten Gerichtshöfe des Bundes ist, grundsätzliche Rechtsfragen zu klären und so die Rechtsanwendung zu vereinheitlichen, sind die Gerichte der Länder in erster Linie Tatsachengerichte und damit näher am Bürger. Die Rechtsprechung der Gerichte der Länder gibt deshalb oft Antworten auf Fallfragen, die die obersten Gerichtshöfe (noch) nicht beantwortet haben.

Das Saarland kommt seiner Obliegenheit, den Bürgern seine Gerichte und ihre Rechtsprechung im Internet zugänglich zu machen, in vorbildlicher Weise nach. Allerdings können die in der Rechtsprechungsdatenbank enthaltenen Entscheidungen nicht über die üblichen Suchmaschinen gefunden werden.

Neben den hier vorgestellten, auf bestimmte Gerichte und ihre Rechtsprechung bezogenen Webseiten gibt es umfassendere Rechtsprechungsrecherchemöglichkeiten, die auch andere Gerichte und deren Rechtsprechung umfassen. Diese finden Sie unter Rechtsportale und Rechtsprechungsportale und Informationsdienste. Auf bestimmte Rechtsgebiete spezialisierte Rechtsprechungsportale finden Sie unter dem jeweiligen Rechtsgebiet.

Gerichte und Staatsanwaltschaften
Über das Themenportal „Justiz“ des Saarlandes können die saarländischen Gerichte recherchiert werden.

Ausgewählte Entscheidungen saarländischer Gerichte
Entscheidungsdatenbank aller Gerichte des Saarlandes (mit Ausnahme des Verfassungsgerichtshofes des Saarlandes) mit einfacher Recherchefunktion. Bereitgestellt in Kooperation mit juris.

Entscheidungsdatenbank des Verfassungsgerichtshofes des Saarlandes
Der Verfassungsgerichtshof des Saarlandes betreibt seine eigene Datenbank und stellt eine einfache Recherchefunktion zur Verfügung.

Diese Seiten könnten Sie auch interessieren:


Gerichte und Rechtsprechung im Land Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfälzische Gerichte und ihre Entscheidungen im Internet

Während Aufgabe der obersten Gerichtshöfe des Bundes ist, grundsätzliche Rechtsfragen zu klären und so die Rechtsanwendung zu vereinheitlichen, sind die Gerichte der Länder in erster Linie Tatsachengerichte und damit näher am Bürger. Die Rechtsprechung der Gerichte der Länder gibt deshalb oft Antworten auf Fallfragen, die die obersten Gerichtshöfe (noch) nicht beantwortet haben.

Das Land Rheinland-Pfalz kommt seiner Obliegenheit, den Bürgern seine Gerichte und ihre Rechtsprechung im Internet zugänglich zu machen, in vorbildlicher Weise nach.

Neben den hier vorgestellten, auf bestimmte Gerichte und ihre Rechtsprechung bezogenen Webseiten gibt es umfassendere Rechtsprechungsrecherchemöglichkeiten, die auch andere Gerichte und deren Rechtsprechung umfassen. Diese finden Sie unter Rechtsportale und Rechtsprechungsportale und Informationsdienste. Auf bestimmte Rechtsgebiete spezialisierte Rechtsprechungsportale finden Sie unter dem jeweiligen Rechtsgebiet.

Gerichte
Über die Webseite des rheinland-pfälzischen Ministeriums der Justiz können die rheinland-pfälzischen Gerichte recherchiert werden.

Entscheidungsdatenbank
Entscheidungsdatenbank aller Gerichte des Landes Rheinland-Pfalz mit komfortablen Recherchefunktionen. Enthält Entscheidungen ab 1996. Bereitgestellt vom Ministerium der Justiz Rheinland-Pfalz in Kooperation mit juris.

Diese Seiten könnten Sie auch interessieren: