Werbung

Ausländerrecht, Asylrecht und Flüchtlingsrecht

Der Fremde im Recht im Netz.

Das Ausländerrecht regelt Einreise und Aufenthalt von Ausländern (Visum, Aufenthaltstitel, Ausweisung, Abschiebung, Abschiebungshaft, Duldung etc.). Zentrale Norm des Ausländerrechts ist das Aufenthaltsgesetz (AufenthG). Daneben spielt das Europäische Gemeinschaftsrecht eine immer größere Rolle. Flüchtlingrecht ist das Ausländerrecht, das Einreise und Aufenthalt ausländischer Flüchtlinge regelt. *Zur Recherche von Rechtsprechung insbesondere der Verwaltungsgerichte zu ausländerrechtlichen Fragen benutzen Sie bitte auch die Seite „Gerichte und Rechtsprechung“ (die dortige Suchfunktion erfasst unter anderem Seiten der Gerichte des Bundes und der Länder).

Ausländerrecht

Auswärtiges Amt
Das Auswärtige Amt informiert allgemeinverständlich zu Einreise und Aufenthalt. Für den Asyl-und Flüchtlingsrechtler interessant sind auch die Länderinformationen.

Bundesministerium des Inneren
Das Bundesministerium des Inneren informiert allgemeinverständlich zu den Themen Migration und Integration.

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge
Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge informiert kurz und knapp über das Aufenthaltsrecht.

Ausländerrecht für die Polizei
Diese Webseite zweier bekannter Ausländerrechtsautoren bietet Informationen zum internationalen, europäischen und nationalen Ausländerrecht. Im Mittelpunkt stehen die für die Grenzpolizei und die Polizei der Länder wichtigen Regelungen des Ausländerrechts.

Ratgeber Ausländerrecht
Der Ratgeber Ausländerrecht auf 123recht.net besteht aus unstrukturiert dargebotenen Einzelbeiträgen von Rechtsanwälten.

info4alien.de
info4alien.de bietet Gesetzestexte und Informationen zum Ausländer- und Einbürgerungsrecht. Außerdem gibt es ein Forum für alle und ein Forum für Mitarbeiter von Ausländerbehörden.

Migrationsrecht.Net (teilweise abonnementpflichtig)
Dieses Fachportal mit Informationen zum Ausländerrecht bietet Texte, Abhandlungen, Gesetze und Verordnungen sowie ebooks zu vielen Themengebieten rund um das Ausländerrecht.

Internet – Kommentar zur Abschiebungshaft
Geboten werden ein Internet-Kommentar zum Recht der Abschiebungshaft und einschlägige Rechtsprechung.

Werbung

Polizei- und Ordnungsrecht, Versammlungsrecht, Waffenrecht

Recht und Ordnung im Netz.

Polizei

Die Polizei hat zum einen die Aufgabe der Strafverfolgung, zum anderen die Aufgabe der Gefahrenabwehr. Hier geht es vor allem um die Gefahrenabwehr. Das klassische Polizeirecht, wie es sich den Polizeigesetzen der Länder spiegelt, enthält die Grundstrukturen der ordnungsrechtlichen Rechtsmaterien: Es geht um eine Gefahr (also die Wahrscheinlichkeit eines Schadenseintritts) für die öffentliche Sicherheit und Ordnung oder eine Störung (das ist die bereits verwirklichte Gefahr). Zu deren Bekämpfung können Maßnahmen ergriffen bzw. angeordnet werden. Dabei ist zu entscheiden, welche Maßnahmen gegen wen ergriffen werden. Grundsätzlich sollen sie gegen den Störer ergriffen werden. Unter Umständen können sie aber auch Nichtstörer verfügt werden. Die Maßnahmen müssen sich immer am Grundsatz der Verhältnismäßigkeit messen.

Bundeskriminalamt
Webauftritt des Bundeskriminalamtes, der Kriminalpolizeibehörde des Bundes.

Polizeien des Bundes und der Länder
Links zu den Polizeien des Bundes und der Länder und zu anderen polizeilichen Einrichtungen.

Polizeirecht

Verwaltungsrecht-Ratgeber: Sicherheitsrecht
Der Verwaltungsrecht-Ratgeber führt unter anderem allgemeinverständlich in Grundlagen des Polizei-und Ordnungsrechts ein (Gefahr für die öffentliche Sicherheit und Ordnung, Handlungsgrundsätze der Polizei, Versammlungsrecht etc.).

Polizeirecht in Deutschland
Knappe, aber anspruchsvolle Einführung in die Entwicklung des Polizeirechts in der Zeitschrift „Das Parlament“.

Sächsisches Polizeigesetz
Ein online-Kommentar zum Sächsischen Polizeigesetz.

Versammlungsrecht

„Das ist wie vor einem Gewitter. Die Stimmung vor großen Demonstrationen, wenn Zoff in der Luft liegt, ist vergleichbar einer elektrostatisch aufgeladenen Atmosphäre kurz vor dem ersten Blitz und Donnerschlag“ (Joschka Fischer).

Werbung

Strafrecht, Strafprozessrecht, Strafvollzug, Polizei, Ordnungswidrigkeitenrecht, Soziale Dienste und Kriminologie

Alles rund um das saatliche Gewaltmonopol im Netz.

Nirgends tritt der Staat dem Bürger so deutlich entgegen, wie bei der Ausübung des staatlichen Gewaltmonopols. Regelübertretung und die staatliche Reaktion hierauf. Hier findet man Webseiten rund um Verbrechen, Vergehen und Strafe sowie die Verbrechensbekämpfung und die Erforschung des Verbrechens.

Kriminalität und Strafrecht
Dieses online zugängliche Informationsheft der Bundeszentrale für politische Bildung führt in Kriminalität, Strafrecht, Strafprozessrecht und Strafjustiz ein.

Das Europäische Justizielle Netz in Strafsachen
Das European Judicial Network (EJN) ist ein Netzwerk nationaler Kontaktstellen zur Unterstützung der justiziellen Zusammenarbeit in Strafsachen in der Europäischen Union.

Straf- und Strafprozessrecht

Das Strafrecht übt Vergeltung (Schuldausgleich), bezweckt vielleicht auch Sühne, soll den Täter und die übrigen Mitglieder der Gesellschaft von der Begehung (weiterer) Straftaten abschrecken (General- und Spezialprävention). Maßnahmen der Besserung und Sicherung werden unabhängig von der Schuld allein wegen der Gefährlichkeit des Täters angeordnet. Das Strafrecht regelt im Kern, wann eine Straftat vorliegt, und ihre Rechtsfolgen, insbesondere wie sie bestraft werden soll (Strafzumessung). Das Strafprozessrecht regelt das Verfahren der Strafverfolgungsorgane vom Ermittlungsverfahren über das Gerichtsverfahren bis hin zur Strafvollstreckung.

Strafrecht-Ratgeber
Der Strafrecht-Ratgeber führt unter anderem allgemeinverständlich in Grundlagen des Strafrechts und des Strafverfahrensrechts ein (StGB, Straftaten, Rechtsfolgen der Tat, Strafe, Strafvollstreckung, Gnadenrecht, Jugendstrafrecht, Rechtsmittel, Bundeszentralregister).

StGB.de – Alles zum Strafgesetzbuch (StGB)
StGB.de bietet ein Strafgesetzbuch (StGB) mit Suchfunktion und Informationen und Links zum Strafrecht, insbesondere zu den einzelnen Paragraphen bzw. Straftatbeständen des StGB.

Ratgeber Strafrecht
Die Ratgeber Strafrecht und Die Straftaten auf 123recht.net bestehen aus unstrukturiert dargebotenen Einzelbeiträgen von Rechtsanwälten.