"Die Tatsache, dass viel mehr Männer im Gefängnis sitzen als Frauen, beweist, wie männerfeindlich unsere Justiz ist" (Harald Martenstein).

Gerichte, Rechtsprechung und Justiz

Die Gerichte und ihre Rechtsprechung, Staatsanwaltschaften und Justizbehörden im Netz

Der Begriff Justiz bezeichnet die staatlichen Rechtspflegeorgane. Das sind die Gerichte, die Staatsanwaltschaften, die Justizvollzugsbehörden, die Justizverwaltungen und die staatlichen Notariate. Nicht zur Justiz in diesem Sinne gehören die Rechtspflegeorgane der Rechtsanwälte und der (Anwalts-)Notare.

Justiz-und-Recht informiert auf den folgenden Seiten über Webseiten der bzw. über die Justiz im Internet:

Diese Seiten könnten Sie auch interessieren:

Kommentar verfassen