"Überhaupt gelten Menschen, die nicht hungrig, habgierig und zerlumpt aussehen, nie als Ausländer" (Dieter Hildebrandt).

Ausländerrecht, Asylrecht und Flüchtlingsrecht

Der Fremde im Recht im Netz.

Das Ausländerrecht regelt Einreise und Aufenthalt von Ausländern (Visum, Aufenthaltstitel, Ausweisung, Abschiebung, Abschiebungshaft, Duldung etc.). Zentrale Norm des Ausländerrechts ist das Aufenthaltsgesetz (AufenthG). Daneben spielt das Europäische Gemeinschaftsrecht eine immer größere Rolle. Flüchtlingrecht ist das Ausländerrecht, das Einreise und Aufenthalt ausländischer Flüchtlinge regelt. *Zur Recherche von Rechtsprechung insbesondere der Verwaltungsgerichte zu ausländerrechtlichen Fragen benutzen Sie bitte auch die Seite „Gerichte und Rechtsprechung“ (die dortige Suchfunktion erfasst unter anderem Seiten der Gerichte des Bundes und der Länder).

Ausländerrecht

Auswärtiges Amt
Das Auswärtige Amt informiert allgemeinverständlich zu Einreise und Aufenthalt. Für den Asyl-und Flüchtlingsrechtler interessant sind auch die Länderinformationen.

Bundesministerium des Inneren
Das Bundesministerium des Inneren informiert allgemeinverständlich zu den Themen Migration und Integration.

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge
Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge informiert kurz und knapp über das Aufenthaltsrecht.

Ausländerrecht für die Polizei
Diese Webseite zweier bekannter Ausländerrechtsautoren bietet Informationen zum internationalen, europäischen und nationalen Ausländerrecht. Im Mittelpunkt stehen die für die Grenzpolizei und die Polizei der Länder wichtigen Regelungen des Ausländerrechts.

Ratgeber Ausländerrecht
Der Ratgeber Ausländerrecht auf 123recht.net besteht aus unstrukturiert dargebotenen Einzelbeiträgen von Rechtsanwälten.

info4alien.de
info4alien.de bietet Gesetzestexte und Informationen zum Ausländer- und Einbürgerungsrecht. Außerdem gibt es ein Forum für alle und ein Forum für Mitarbeiter von Ausländerbehörden.

Migrationsrecht.Net (teilweise abonnementpflichtig)
Dieses Fachportal mit Informationen zum Ausländerrecht bietet Texte, Abhandlungen, Gesetze und Verordnungen sowie ebooks zu vielen Themengebieten rund um das Ausländerrecht.

Internet – Kommentar zur Abschiebungshaft
Geboten werden ein Internet-Kommentar zum Recht der Abschiebungshaft und einschlägige Rechtsprechung.

Empfehlungen

Rechtsratgeber zum Ausländerrecht finden Sie im Justiz-und-Recht - Amazon Bücher-Shop.

"Eine Investition in Wissen bringt immer noch die besten Zinsen" (Benjamin Franklin).

Bildungsrecht

Das Recht der Schulen und Hochschulen im Netz

Der Begriff Bildungsrecht umfasst das Recht aller Bildungsbereiche (Elementarbildung, Schule, berufliche Ausbildung, Hochschule, Weiterbildung, Erwachsenenbildung und Bildung für Menschen mit Behinderung) und Bildungsinstitutionen. Bildung ist ein Menschenrecht: "Jeder hat das Recht auf Bildung. Die Bildung ist unentgeltlich, zum mindesten der Grundschulunterricht und die grundlegende Bildung. Der Grundschulunterricht ist obligatorisch. Fach- und Berufsschulunterricht müssen allgemein verfügbar gemacht werden, und der Hochschulunterricht muß allen gleichermaßen entsprechend ihren Fähigkeiten offenstehen" (Artikel 26 Absatz 1 der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte).

Kultusministerkonferenz

Kultusministerkonferenz
Die Webseite der Kultusministerkonferenz ist die wichtigste Rechercheressource zum deutschen Bildungsrecht. Sie bietet einen Überblick über das Bildungswesen in der Bundesrepublik Deutschland, über die Schulgesetze der Länder und die Hochschulgesetze der Länder, eine Übersicht zu den Lehramtsprüfungen und -befähigungen in den Ländern der Bundesrepublik Deutschland sowie eine Lehrplandatenbank. Außerdem kann in der Rechtsnormen-Datenbank der Kultusministerkonferenz das gesamte Bildungsrecht des Bundes und der Länder recherchiert werden.

Schulrecht

"Es gibt nur eins, was auf Dauer teurer ist als Bildung: keine Bildung" (John F. Kennedy).

Jedem Land sein eigenes Schulsystem und sein eigenes Schulrecht … Das Schulrecht regelt die Rechtsverhältnisse der Schüler, Lehrer, Eltern, Elternvertretungen und Schülervertretungen im Schulbetrieb. Hier findet man die rechtlichen Grundlagen der Schulpflicht, der schulischen Ordnungsmaßnahmen, der Benotung, der Versetzung etc. Bei aller föderalen Vielfalt des Schulrechts versucht die Kultusministerkonferenz doch, die Übereinstimmung oder Vergleichbarkeit von Zeugnissen und Abschlüssen zu vereinbaren.


Fachliteratur zum Schulrecht finden Sie im Justiz-und-Recht – Amazon Bücher-Shop.

Schulrecht
Der Deutsche Bildungsserver bietet eine umfangreiche Linksammlung zum Schulrecht.

Empfehlungen

Fachliteratur zum BAFöG finden Sie im Justiz-und-Recht - Amazon Bücher-Shop.

"Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, dass es der Milchmann ist, dann weiß ich, dass ich in einer Demokratie lebe" (Winston Churchill).

Verfassungsrecht – Staatsrecht

Die Grundordnungen unseres Staates im Netz.

Ob Verfassungsrecht und Staatsrecht dasselbe sind, hängt von der Begriffsbestimmung ab. Die Bundesrepublik Deutschland ist ein Bundesstaat, d.h. der Bund und jedes Land haben im Rahmen der grundgesetzlichen Ordnung eine eigene Staatlichkeit und damit eine eigene Staatsorganisation und Grundrechtsordnung. Deshalb haben der Bund und jedes Bundesland ihre je eigene Verfassung: das Grundgesetz (GG) bzw. die jeweilige Landesverfassung. Das Staatsorganisationsrecht regelt Aufgaben, Aufbau und Verfahren der Staatsorgane und ihr Zusammenwirken. Das muss nicht alles in der jeweiligen Verfassung geregelt sein. Diese enthält nur die wesentlichsten Grundsätze, das Übrige ist durch einfaches Gesetz, zum Teil sogar nur durch Geschäftsordnung geregelt. Die Grundrechte sind verfassungsrechtlich garantierte Rechte des Bürgers gegen den Staat. Ursprünglich haben Grundrechte nur eine Abwehrfunktion gegen staatliche Eingriffe. Sie sind jedoch auch Bestandteile einer objektiven Werteordnung und strahlen insofern auch in die Privatrechtsordnung aus und sie können auch Leistungs- und Teilhabeansprüche begründen.

Hier geht es zu den Webseiten und zur Rechtsprechung der Verfassungsgerichte des Bundes und der Länder.

Verfassungen der Welt
Verfassungen der Welt sammelt Links zu Verfassungen aus allen Staaten der Welt. Unter Die Verfassungen in Deutschland werden Verfassungen der deutschen Bundesländer verlinkt, zum großen teil auch historische Fassungen.

Ratgeber Verfassungsrecht
Ratgeber Grundrechte
Die Ratgeber Verfassungsrecht und Grundrechte auf 123recht.net bestehen aus unstrukturiert dargebotenen Einzelbeiträgen von Rechtsanwälten.

Einführung in das Staatsrecht
Die Einführung in das Staatsrecht bietet einen Überblick über das deutsche Staatsrecht, ein Skript, ein Staatsrechts-Lexikon, Unterstützung bei der Prüfungsvorbereitung und mehr.